Ruhrgarde Mülheim

Im Jahr 1976 fanden sich junge Damen und Herren zusammen und gründeten die “Ruhrgarde e.V.” Sie hatten die Zielvorstellung, den Karneval in erster Linie durch Showtänze zu bereichern, um das karnevalistische Publikum zu erfreuen.
Wenn wir heute zurückblicken dürfte diese Zielvorstellung wohl von unseren nur aktiven Mitgliedern in die Tat umgesetzt worden sein, denn wir sind in den Nachbarländern Belgien, Holland, der Schweiz sowie im Inland in Berlin, Mainz, Aachen, Münster, Dortmund, Düsseldorf und in der Hochburg Köln gern gesehene Künstler.
Jährlich können uns bei den verschiedenen Veranstaltungen ca. 20.000 Gäste zuschauen.
Die Ruhrgarde hat zur Zeit 60 Mitglieder, darunter zählen 25 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 -14 Jahren und 24 Tänzerinnen bei den Senioren im Alter von 16 – 30 Jahren.